Informatik, Photos, und Ameisen in einem Terrarium.

David ist Informatiker mit biologischem Interesse. Ihn faszinieren dezentral organisierte Systeme. Er arbeitet als Systemingenieur bei der IVU Traffic Technologies AG an Themen im Umfeld von Continuous Delivery und DevOps.




Ägypten 2013: Fotos online

Ich habe mittlerweile einige Fotos aus unserem Ägyptenaufenthalt im März 2013 hier online gestellt. Kommentare und sonstige nähere Infos folgen noch, angucken kann man sie aber schon. :-) Endlich komme ich mal dazu. Was man schon aber schon gut sehen kann, ist wie touristenleer auch die Hauptattraktionen aufgrund der Ägyptenkrise waren. Zum Besichtigen ist das toll, für das Land selbst aber natürlich fatal.

31c3-Vortrag: Jetzt gehts los!

Reise gebucht ✔
Unterkunft organisiert ✔
Vortrag erstellt ✔
Vortrag geübt ✔
Mit Simultanübersetzern und Untertitelteams abgesprochen ✔

… es kann also losgehen, ich freu mich schon! :-) Zur Erinnerung: Hier ist meine Vortragsbeschreibung im Fahrplan des 31C3. Ich bin am 28. Dezember um 23:00 in Saal G dran, direkt vor der Fnord News Show. Frohe Weihnachten euch allen!

31C3 Fahrplan ist fertig!

… und mein Vortrag geht über die Kopierer, die spontan Zahlen in Dokumenten verändern, also über einen der gefährlichsten, fiesesten Bugs der letzten Jahre. Ich bin am 28. Dezember um 23:00 Uhr in Saal G dran. Das ist der Slot direkt vor der Fnord-News-Show, es hat also keiner die Ausrede, da schon weg zu sein. 8-)

Hier gibt es noch den Link zum Fahrplan. Sind noch nicht ganz alle Vorträge drauf, aber doch fast alle. Hier noch meine Vortragsbeschreibung auf dem Programm des 31C3.

Folien zum Vortrag "Das Große Krabbeln", Westfälische Hochschule Bocholt

Am 2. Dezember habe ich auf Einladung von Prof. Dr. Tobias Seidl eine Gastvorlesung zu verschiedenen Ausprägungen des Schwarmverhaltens bei den Bionikern an der W-HS Bocholt gehalten. Hier sind die Folien (PDF, 2.3MB). Die Videos werden in den Folien leider als Bilder dargestellt.

Tobias hat mich gefragt, ob es ein Script zum Vortrag gibt. Würde ich jederzeit rausgeben, aber ich habe keins – ich halte meine Vorträge in der Regel komplett frei, damit ich live auf die Zielgruppe eingehen kann, wie ja auch bei euch mit den Neuronalen Netzen und der Evolution. Darum gibt es keine Scripte, jeder Vortrag ist anders.

Aber natürlich gibt es hier Infos zu meiner Schwarm-Diplomarbeit, samt Videos, einem Musiktrailer zu meinem damaligen Vortrag ;-) und einer Beschreibung des Gesamtsystems. Die, die es ganz genau wissen wollen, finden dort auch die Diplomarbeit selbst zum Download, in der ist genau beschrieben, was ich alles gemacht habe. Und hier gibt es noch das E-Book über Neuronale Netze, und hier das dazu passende Javaframework für die Coder. Fragen? Fragen! 8-)

Was bleibt? Ich fands wirklich cool, den Vortrag bei euch zu halten, hat Spaß gemacht!

Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Minima Template by Wikidesign Driven by DokuWiki