News

"Ein kleiner Überblick über Neuronale Netze" in der Epsilon2-Version erschienen

Pünktlich zum Semesterbeginn erscheint die nächste Ausgabe des Scriptes „Ein kleiner Überblick über Neuronale Netze“. Sie enthält viele kleinere Fixes und etliche technische Updates „unter der Haube“.

"Ein kleiner Überblick über Neuronale Netze" in der Epsilonversion erschienen

Pünktlich zum Semesterbeginn. Mit neuem Layout, komplett neuen Überschriften über das Manuskript hinweg, vielen weiteren Verbesserungen, neuen Inhalten (neues Kapitel zur Biologie Neuronaler Netze) und natürlich wieder bilingual in Deutsch und Englisch.

Das Script gibt es wie immer in der zugehörigen Unterseite über Neuronale Netze. In der Epsilonversion wurde das Manuskript auf eine komplett neue technische Basis gestellt. Aber auch im Text hat sich viel getan.

  • Neues Kapitel: Biologische Neuronale Netze
  • Neues Layout und Design, das den Regeln der Typographie folgt und so für mehr Lesbarkeit sorgt. Abstände und Satzspiegel relayoutet.
  • Neue Seitenheader und -footer mit Sektions- und Kapitelnamen
  • Neue, modernere Schriftarten. Unterschied sieht man kaum, sie haben aber einen lesbareren Typenspiegel.
  • „Sprechende Überschriften“ über das ganze Manuskript hinweg fassen den Inhalt des zugehörigen Abschnittes in einem Satz zusammen.
  • Anklickbare Links und elektronisches PDF-Inhaltsverzeichnis über das ganze Manuskript hinweg.
  • Viele kleine Verbesserungen, die mir von Lesern vorgeschlagen wurden, danke an dieser Stelle noch einmal hierfür! In diesem Zuge natürlich eine Erweiterung der Liste der helfenden Leser im Vorwort :-)
  • Es existiert jetzt nur noch ein Inhaltsverzeichnis mittlerer Länge, statt einem langen und einem kurzen
  • Verschiedene Umsortierungen. Teile vom Perceptronkapitel (5) sind ins Lernkapitel (4) gewandert, die Reihenfolge einiger Kapitel wurde geändert. Part IV „Weitere Betrachtung von Lernvorgängen“ wurde gestrichen, die zugehörigen Kapitel anders einsortiert. Die Regional and Online Learnable Fields wurden in den Exkurs über Clustering verschoben.
  • Neue CC-Lizenz, siehe Unterseite
  • Tolles neues Cover ;-)

Ein ganz großer Dank geht wieder an Beate Kuhl, die wieder unentgeltlich die Übersetzung vorgenommen hat!

Vortrag: Verteilte, evolutionäre Optimierung von Schwärmen

… im Rahmen des Kolloquiums Komplexe Systeme des Interdisziplinären Zentrums für Komplexe Systeme der Uni Bonn. Da ich finde, dass wissenschaftliche Ergebnisse auch medial aufbereitet sein sollten, gibt es hier einen Musiktrailer zum Vortrag.

Schwarmevolution über die Zeit: Neues Youtube-Video

Nicht so aufwändig geplant und durchgeführt wie der Musiktrailer, aber ich wollte dennoch sichtbar machen, wie eine Evolution von Verhalten eigentlich vonstatten geht.