News

DSGVO for the win!

Die Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft getreten. Wie wir ja alle wissen, ist das Recht auf informationelle Selbstbestimmung heute das Supergrundrecht – deutlich höher priorisiert als im Vergleich mindere Grundrechte wie z.B. das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Im Ergebnis machen sich auch private, nichtkommerzielle, werbefreie Webseiten wie meine sehr einfach zum Abmahnziel.

Um allfälligen Quersubventionierungen irgendwelcher Abmahnanwälte vorzubeugen, dürft ihr ab heute nicht nur meine neue Datenschutzerklärung bewundern, sondern auch einen Banner klicken, auf dem ihr euch damit einverstanden erklärt, dass diese Webseite Cookies benutzen darf. Toll! Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten!

Das mit den Cookies habe ich absichtlich so formuliert, weil ich seit Jahren keine Cookies für irgendwas nutze. Selbst die Cookies, die mein Content Management System (Dokuwiki) automatisch generiert, filtere ich raus, bevor sie euch erreichen. Wenn man's ganz genau nimmt, klickt ihr den Cookie-Banner also umsonst. Da ich aber nicht weiß, was zukünftig technisch notwendig wird, und auch keine Lust habe, auf-Verdacht-Abmahnungen von irgendwelchen technisch semi-versierten Anwälten zu kriegen, bloß weil der Banner fehlt, gibt es den Banner eben dennoch. Schöne neue Welt.

Edit: Da ich alle Cookies filtere, filtere ich natürlich auch den Cookie, der den Cookie-Banner daran hindert, bei euch immer und immer wieder angezeigt zu werden. Mist. Muss mal schauen, wie ich damit umgehe, vielleicht lasse ich den Banner dann doch einfach weg.

Edit 2: Eine weitere, in meinen Augen gangbare Herangehensweise an die DSGVO findet sich hier. :-) (Danke, Thilo)

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information