Liebe Informatik-Erstis in Bonn, Wintersemester 2014 ...

… auf Nachfrage gibt es hier „mein Logikscript vom letzten Mal“. In Wirklichkeit ist es gar kein Script, sondern wird nur von den Studis so genannt. Es ist eine knackige, umgangssprachliche Erklärung genau der mathematischen Grundlagen, die Erstis oft nicht verstehen, sich aber nicht trauen zu fragen. Und warum „vom letzten mal“? Die Zusammenfassung stammt aus dem WS 2011/2012, als ich selbst an der Lehre in der Logik beteiligt war.

Ich hatte damals ein paar „Kompakt-Kurse“ in meinen Tutorien angeboten, weil es dafür definitiv Bedarf gab; daraus ist das Material. Danach werden noch gute Teile der „Logik und Diskrete Strukturen“ ebenso knackig zusammengefasst. Habt Spaß damit :-)

Hinweise: Beachtet, dass die enthaltenen Klausurtipps sich auf die damalige Klausur beziehen und nicht unbedingt auf eure. Lasst euch von den teilweise noch vorhandenen Neu!-Markern am Rand des Textes nicht stören – Ich hatte die Zusammenfassung damals live zur Vorlesung erweitert, aber den Stoff aus didaktischen Gründen in eine andere Ordnung gebracht als die Vorlesung. Darum stand das, was jeweils neu war, nicht immer hinten, sondern manchmal mittendrin im Text, also hatte ich das für meine Tutorinos markiert. Ich habe die Markierungen einfach dringelassen, sie stören ja nicht weiter.

Comments

Aufgrund von Caching kann es bis zu zwei Minuten dauern, bis ein Kommentar erscheint!

Hab mich mal in dieses Skript „eingelesen“. Meine Frage: wer braucht sowas? Hilft es, akute Probleme dieser Erde zu verstehen, geschweige zu verändern? Das geht nicht gegen Dich. Du weisst, ich mag Dich. Gruß Rob

1 |
Rob
| 2014/12/31 19:42 | reply



H Z P